Augusta Regional

Regionalgeld für Göttingen und Südniedersachsen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Norbert Rost hat aus seinen guten Vortrag über Regionalgeld ein Video gemacht. Mit einfachen Worten und gut verständlichen Grafiken erklärt er die Grundlagen, nach denen auch die Augusta funktioniert. Das Anschauen dieses Video lohnt sich selbst dann, wenn man sich bereits seit Jahren mit der Materie beschäftigt.

 

 

Zum Starten einfach auf den Pfeil rechts im Bild klicken.

 

 

Der Vortrag als auch die Vortragsfolien stehen unter der CC-Lizenz. Das heißt: Beides kann frei verbreitet und verwendet werden, soweit es ohne kommerzielle Absicht und unter Nennung der Quelle geschieht. Mit diesem offenen Ansatz möchte ich einerseits dazu beitragen, die Ideen zu verbreiten und andererseits andere einladen, ähnliches zu tun. Welche Änderungen stünden unserer Welt bevor, wenn Wissen frei verfügbar und nutzbar wäre? Wenn Patente nicht nur dazu da wären, andere von der Nutzung auszuschließen, sondern wenn nützliche Maschinen und Produktionsabläufe überall auf dem Planeten intensiv eingesetzt werden könnten? Die Urheberrechtsdebatte, ausgelöst durch das Internet und intensiviert durch mp3 und Tauschbörsen, ist ein Teil einer grundsätzlichen Debatte: Wie wollen wir wirtschaften? Wem gehört was? Wie definieren wir “Eigentum” und wie weit darf “Eigentum” gehen? Bis in unseren “Geist” (Stichwort: “geistiges Eigentum”)?

©Augusta Regional e.V. Buchenweg 4 37079 Göttingen Tel.:0551 29 34 891 Fax:0551 29 34 892

Webdesign: goetext.de

Newsletter

Augusta Regional